01. September 2019
Wenn man schon mal in Frankreich ist, muss man auch Paris mitnehmen. Das hatten wir uns fest vorgenommen. Und damit wir halbwegs einiges mitbekommen planten wir 2 Tage dafür ein.

24. August 2019
Wenn man sich mit der Normandie beschäftigt stößt man zwangsläufig auch auf Etretat. Es stand damals ziemlich schnell fest, dass wir auch hier mal vorbei schauen müssen.

21. Juli 2019
Jede Menge Wasser, imposante Felsformationen, freundliche Menschen und ständig wechselndes Wetter. Dazu ein Sonnenuntergang der die Kreidefelsen in ein warmes, rötliches Licht taucht. Aus fotografischer Sicht ein absoluter Top Spot.

20. Mai 2019
Der Weg führte durch kleine Dörfer mitten in den Wald bei Remptendorf. Wer die Region kennt, der weiß. Meine Tour führte zur Ziemestalbrücke. Es gibt kaum Siedlungen in unmittelbarer Nähe. Mit dem Auto kann man diese Brücke nicht erreichen, sondern nur zu Fuß.

01. April 2019
Einer meiner Lieblings-Podcast zum Thema Fotografie ist Gate7. Kai Behrmann bat um einen Artikel zu meiner favorisierten Fotolocation. Für seine Website durfte ich einige Zeilen schreiben. Hier die Geschichte dazu.

01. Februar 2019
Auch dieses Jahr rief die Prophoto GmbH zum Fotowettbewerb 2018 auf. Drei Themen standen zur Auswahl. Unter anderem leistete ich meinen Beitrag zum Thema "vergessene Maschinen".

15. Januar 2019
Es herrschte die Lichtstimmung auf die ich seit Wochen gewartet habe. Denn oft entsteht diese nur in den Wintermonaten. Die Sonne geht jeden Tag auf, aber dieser Nebel eben nicht.

01. Dezember 2018
Die Idee war die Dunkelheit, die Ruhe und vor allem die Stille der Nacht einzufangen. Wenn Lichter im Nebel verschwinden und der große Teil der Menschen noch in ihren Betten schlummern. Diese Stimmung in Bildern einzufangen, dass war die Herausforderung. Einige Spots besuchte ich bereits an den Vortagen und schaute mir diese genau an. Ich wollte klare Bilder, aufgeräumt ohne viele Störungen.

30. November 2018
Beinahe hätte ich sie verpasst. Die letzte Farbenpracht in diesem Jahr. Irgendwie bin ich diesen Herbst nicht so richtig raus gekommen. Warum auch immer. Es passte oft einfach nicht. Jedoch wollte ich noch unbedingt einige Herbstaufnahmen haben. Viel Zeit blieb nicht mehr.

28. Oktober 2018
Gerne bin ich draußen unterwegs. Und manchmal schaue ich dann den Menschen einfach nur zu. Was sie treiben, wie sich sich bewegen und verhalten. Auf dem Weg zur Arbeit oder zum einkaufen. Nicht selten entstehen dabei Situationen von witzig bis nachdenklich. Nichts ist dabei planbar, nicht ist gestellt, das wahre Leben eben.

Mehr anzeigen

Copyright © 2019 Jan Kerschner

Tel. +49 36848-184239